Labels

Das Fremdenverkehrsamt von Bagnoles de l’Orne verpflichtet sich, seinen Besuchern während ihres Aufenthalts den besten Empfang zu bieten.

Fremdenverkehrsqualität

Unser Fremdenverkehrsamt engagiert sich für Empfangs- und Informationsqualität. (seit 2011)

Ziel dieses Anspruchs ist die permanente Verbesserung der Kundenzufriedenheit.

Wir stehen für Sie bereit, um :

• Sie herzlich zu empfangen
• Sie zu informieren und persönlich zu beraten
• Sie aufzufordern, das nicht zu verfehlende „Grand Domaine Bagnoles de l’Orne“ zu entdecken und sich dort köstlich zu amüsieren
• Ihnen aufmerksam zuzuhören, Ihre Empfehlungen entgegenzunehmen und auch Ihre Beanstandungen zu bearbeiten
• Und Ihre Zufriedenheit durch diesen Fragebogen zu erheben, den wir Sie bitten vollständig auszufüllen.

Meehr Informationnen über dieses Französich Qualitätsiegel hier.

Einordnung in Klasse 1

Das Fremdenverkehrsamt, Kategorie 1, gehört zum Netzwerk der Fremdenverkehrsämter Frankreichs und verpflichtet sich zu folgenden Auflagen:
• Leicht erreichbarer Empfangs- und Informationsräumlichkeiten.
• Erleichterung ihrer Amtsangelegenheiten und Bedürfnisse.
• Bequeme Sitzgelegenheiten
• Kostenlose Informationen zum örtlichen touristischen Angebot.
• Ausweisung und Austeilung der Informationen zu Öffnungszeiten und -perioden in mindestens zwei Fremdsprachen (Englisch und Deutsch).
• Freier WLAN-Zugang.
• Öffnung an mindestens 305 Tage pro Jahr sowie am Samstag und Sonntag in der touristischen Jahreszeit oder zu besonderen Begebenheiten.
• Antwort auf ihre Post das ganze Jahr über.
• Durchgängiger Empfangsdienst durch Personal mit mindestens zwei Fremdsprachen.
• Aushändigung touristischer Karten, Pläne und Reiseführer in Papierformat.
• Zugang zur Fremdenverkehrs-Internet-Seite, die gewidmet und speziell angepasst ist an die angebotenen Beratungsleistungen.
• Zur Verfügung Stellung touristischer Informationen ebenfalls in Papierformat, in mindestens zwei Fremdsprachen (English und Deutsch), zu folgenden Themen:
• Unterkünfte, mit Namen der Einrichtung, Post- und Emailadresse, Internet-Seite, Telefonnummer und Gütesiegel der Unterbringung;
• Monumente und natürliche kulturelle Sehenswürdigkeiten oder Freizeitmöglichkeiten, unter Ausweisung der üblichen Preise, Jahres- und Öffnungszeiten, ihre Internet-Seiten, Telefonnummern und Postadressen;
• Besondere Ereignisse und Veranstaltungen;
• Notrufnummern.
• Jährliche Aktualisierung der touristischen Informationen.
• Aushang der Notrufnummern.
• Informationen über das gesamte touristische Angebot je nach Kundenkategorie .
• Beratung zu Unterbringungspreisen.
• Behandlung Ihrer Beschwerden und Auswertung Ihrer Zufriedenheitsbekundungen.
• Informationsbereitstellung mit Hilfe der modernen Kommunikations- und Informationstechnologien (soziale Netzwerke, Mobiltelefonie, Geolokalisierung,…).
• Einhaltung der Anforderungen des Zeichens „Qualität Tourismus“ und des Luftkurortlabels.
• Beiordnung eines Beraters für Ihren Aufenthalt.
• Gewährleistung von Zuverlässigkeit und Aktualität unserer Information über das örtliche touristische Angebot.

"Station Verte"

Luftkurort

Bagnoles de l’Orne hat das Siegel „Station verte“ bekommen und arbeitet zugute der nachhaltigen Entwicklung. In diesem Rahmen, verpflichtet sich das Fremdenverkehrsamt zu:
• Abfalltrennung (Mülltrennung und -sortierung auf dem
gesamten Territorium)
• Austeilung von Tüten zur Abfalltrennung für Einwohner und Touristen (auf Anfrage für Papier, Pappe, Plastik und Konservendosen).
• Ortsbekanntgabe der Standorte von Glascontainern.
• Tipps zur Wasser- und Energieeinsparung.

Accueil Vélo


„Accueil vélo“ wird nur vergeben an offizielle Fahrrad-Tourismusbetreiber.
Meehr Informationnen