Siehe Fotos (3)

Das Belle Epoque Stadtviertel

Historische Stätte und Denkmal, 19. Jahrhundert, Haus Um Bagnoles-de-l'Orne
  • Eine Zeitreise in die Anfänge des 20. Jahrhunderts :
    Entlang eines denkmalgeschützten Boulevards, der von prächtigen Wohnhäusern gesäumt wird, ist das Belle-Epoque-Viertel eines der Symbole für den Glanz von Bagnoles. Die architektonische Einheit des geschützten Sektors schafft eine besondere Atmosphäre des frühen 20. Jahrhunderts. Jahrhunderts. 1886 ersann Albert Christophle, ein Rechtsanwalt und Minister für öffentliche Arbeiten, ein sehr strenges Pflichtenheft für den Bau dieses Viertels,...
    Eine Zeitreise in die Anfänge des 20. Jahrhunderts :
    Entlang eines denkmalgeschützten Boulevards, der von prächtigen Wohnhäusern gesäumt wird, ist das Belle-Epoque-Viertel eines der Symbole für den Glanz von Bagnoles. Die architektonische Einheit des geschützten Sektors schafft eine besondere Atmosphäre des frühen 20. Jahrhunderts. Jahrhunderts. 1886 ersann Albert Christophle, ein Rechtsanwalt und Minister für öffentliche Arbeiten, ein sehr strenges Pflichtenheft für den Bau dieses Viertels, das die aufstrebende bürgerliche Klasse beherbergen sollte: Verwendung lokaler und natürlicher Materialien, Volumen, vorgeschriebene Farben etc.

    Man kann das Viertel auf eigene Faust erkunden (Broschüre zum Herunterladen) oder an geführten Touren teilnehmen (siehe Agenda).

    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
  • Dokumentation
  • Medien
  • Angenommene Kundschaften
    • Einzelpersonen
    • Gruppen
Service
  • Dienstleistungen
    • Führungen
    • Freibesichtigungen für Individuel
Öffnungen
Öffnungszeiten
  • Das ganze Jahr über 2022
  • Das ganze Jahr über 2023